• psychotherapie-prante-schneider6
  • psychotherapie-prante-schneider2
  • psychotherapie-prante-schneider3
  • psychotherapie-prante-schneider4
  • psychotherapie-prante-schneider5
  • psychotherapie-prante-schneider7
  • psychotherapie-prante-schneider8
  • psychotherapie-prante-schneider9
  • psychotherapie-prante-schneider10
  • psychotherapie-prante-schneider11
  • psychotherapie-prante-schneider12
  • psychotherapie-prante-schneider14
Menü

 Verhaltenstherapie für Erwachsene

Verhaltenstherapie für Erwachsene über 21 Jahre*

Die Verhaltenstherapie ist ein wissenschaftlich anerkanntes Verfahren, beim dem die Therapeutin den Patienten unterstützt, sich möglichst schnell wieder  den Anforderungen des Alltags stellen zu können, eine größere Unabhängigkeit und persönliche Freiheiten  im Leben zu erreichen.

Mithilfe psychotherapeutischer Unterstützung werden Ziele formuliert um die entstandenen Probleme auf systematische Art und Weise zu lösen.

In der Verhaltenstherapie wird nicht ständig nach allerersten Auslösern langjähriger Probleme geforscht, sondern der verhaltenstherapeutische Ansatz fokussiert die aktuellen Umstände. Die die Problematik aufrecht erhalten, um sie dann zu verändern. Hierbei ist die Selbstverantwortung und Eigenaktivität von zentraler Bedeutung.

Den Beweis für die Wirksamkeit der kognitiven Verhaltenstherapie liefern zahlreiche Studien, die die Wirkungen verschiedener Therapieformen verglichen haben, und bei der sich die Verhaltenstherapie bei einem sehr breiten Spektrum psychischer Störungen am erfolgversprechendsten erwiesen hat.

 

*Die Verhaltenstherapie für Erwachsene ist in dieser Praxis eine reine Selbstzahlerleistung